Doppeltes Sonntagssüß: All-Time-Winner-Schokokuchen und der Quarkkuchen-Klassiker.

Sonntag ist Kuchen Tag. Verabredungen zu Kaffee und Kuchen sind etwas Herrliches. Ich mag große Kaffeetafeln. Leider sind es ja oft gar nicht sooo viele Gäste, wie man Kuchen backen möchte, daher habe ich neben dem neu auf meine Kuchenbackliste aufgenommenen Schokokuchen den Familienklassiker mit der Hälfte aller Zutaten gebacken. Schließlich soll sich keiner Überfressen.

Uups. Der Familienklassiker fehlt noch auf dem oberen Bild. Er steht noch im Kühlschrank. Moment … ich hol ihn schnell und schieß ein zweites Foto. Wartet … Noch da? Gut. Denn hier ist es:

Erkennt Ihr ihn? Da unten rechts. Das platte runde Ding? Vergessen? Die beste Quarktorte der Welt. Und hier findet Ihr das Rezept.

Neu in meinem Backportfolio ist der Blitz-Schokokuchen der Brigitte. Hm. Ich weiss zwar nicht was ich unter „Blitz“ wirklich erwartet habe, allerdings hat mich dieser Name zeitlich schon in einen kleinen Engpass gebracht, denn sooo schnell ist der angebliche Blitz-Kuchen doch nicht fertig. Und das lag nicht an dem Schmetterling 🙂

Aber lecker ist. Für die Gäste ist das ja das Wichtigste.

So, mögt Ihr auch ein Stücken? Dann Teller her. Einen süßen Sonntag für Euch!

Ein Kommentar zu „Doppeltes Sonntagssüß: All-Time-Winner-Schokokuchen und der Quarkkuchen-Klassiker.

  1. Das sieht ja soooo lecker aus! Werde mich am Sonntag an der Quarktorte versuchen :). Bin gespannt, ob das dann auch so lecker schmeckt wie’s aussieht :).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s