Mein Sonntagssüß: Pancakes mit Banane und Ahornsirup

Guten Morgen! Jahaaa. Ich bin’s. Heute schon mal am Sonntag, denn ich mache bei der wunderbaren Initiative Sonntagssüß mit. Eine wunderbare Aktion, bei der bestimmt auch Dir das Zuckerwasser im Munde zusammenläuft. Viele toller Bloggerinnen machen mit und Ihr sowohl auf Facebook, als auch auf Pinterest die süssen Rezepte und liebevoll geknipsten Fotos finden, liken, nachbacken oder selbst mitmachen.

Jetzt zu meinem Sonntagssüß – wie Ihr wisst bin ich ja grosser Pfann’kuchen-Fan. Erinnert Ihr Euch noch an das Battle dünn gegen dick? Ich kann mich immer noch nicht entscheiden, welche ich lieber mag. Was ich aber sicher weiss, ist, dass die Pancakes von heute morgen ein absoluter Knaller sind. Ob mit oder ohne karamellisierter Bananenpampe – einfach köstlich. Danke an dieser Stelle an die liebe Antje, die dieses Rezept aus einem ihrer traumhaften Urlaube mitgebracht hat.

Zutaten für 15 kleine Pancakes:
250g Mehl
30g Zucker
1 Prise Salz
25g Backpulver
20g geschmolzene Butter
200ml Milch
2 Eier
4 Eiweiss

1-2 Bananen
1 EL Butter

Zubereitung:
1. Mehl, Zucker, Salz und Backpulver miteinander vermischen.
2. Unter leichtem Mixen Milch, die ganzen Eier und die geschmolzene Butter hinzugeben. Gut weitermixen bis der Teig schön glatt ist.
3. In einer anderen Schüssel die vier Eiweiss steif schlagen und nach und nach vorsichtig unter den Teig heben.
4. In einer Pfanne den EL Butter schmelzen lassen und die in kleine Scheiben geschnittene Banane von allen Seiten karamellisieren. Dann etwas vermanschen und unter den Teig rühren. (Tipp: Ich habe die Hälfte des Teigs bananenfrei gelassen, denn Banane ist nicht jedermanns Sache)
5. Etwas Butter in einer weiteren Pfanne erhitzen. Je nach Grösse der Pfanne kann man bis zu drei Pancakes pro Pfanne braten. Mit einem Esslöffel den Teig in die Pfanne geben. Nach ca. 2 Minuten wenden, so dass die kleinen Cakes rundherum schön goldbraun sind.

Ahornsirup darüber verteilen und mhhh… das Sonntagsfrühstück ist perfekt.

Einen schönen Tag wünsch ich Euch und ich freu mich schon auf  Euer Sonntagssüß!

 

4 Kommentare zu „Mein Sonntagssüß: Pancakes mit Banane und Ahornsirup

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s