Hamburg to Zürich: Die weltbesten Abschiedsgeschenke! Lesestoff.

Am besten formuliere ich hier gar nicht aus, was auf dem Dummy-Cover steht, wenn auch mit Vorurteilen beladen, so doch auch zum Schmunzeln und für einsame Abende in einer fremden Stadt, zu dem noch in einem neuen Land absolut hilfreich und unterhaltsam. Wobei mir beim genauen Hinsehen auf die „Gebrauchsanweisung für die Schweiz“ regelmäßig das Wasser im Munde zusammenläuft – mhhh…Petits Fours à la Schwiiz.

Aber das Buch bietet noch sooo viel mehr und ist die Pflichtlektüre schlechthin ohne ein wirklicher Ratgeber, sondern eher eine, mit Liebe zum Detail, erzählte Geschichte. Ich werde an passender Stelle sicher einmal zitieren oder mit neu erlerntem Wissen klugscheißern.  Und wenn ich genug vom Lesen, aber noch lange nicht genug von den Schweizern habe, dann guck am besten mal in voller Länge „Die Schweizmacher„.

Ein wunderbares Wochenende für Euch!

 

4 Kommentare zu „Hamburg to Zürich: Die weltbesten Abschiedsgeschenke! Lesestoff.

  1. Das obere hab ich auch verschenkt – man kann die Nordlichter ja nicht unvorbereitet auf die Heidis und Peterrrrs loslassen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s