Leckere neue Serie über viele kleinen Köstlichkeiten: 1. Mini-Würstchen im Schlafrock

Buffet oder à la Carte? In diesem Fall: Buffet. Definitiv. Denn diese 5 Köstlichkeiten, die ich Euch in den nächsten Wochen zeige in der neuen „Buffet-Serie“ sind der Knaller. Da ich ja so schrecklich ungeduldig bin zeige Euch gleich als Erstes meine Nummer 1: Mini-Würstchen im Schlafrock. Sind die nicht niedlich, diese kleinen Kerlchen? Und so lecker.

Zutaten für ca. 25 Schlafrock-Würstchen:
1 Glas Mini-Würstchen (z.b. Mini Winis von Meica)
1 Packung Blätterteig aus dem Kühlregal
Senf
1 Eigelb

Thymian zum Bestreuen

Zubereitung:
1. Blätterteig in feine Streifen schneiden und mit Senf bestreichen.
2. Würstchen darauf legen und einwickeln.
3. Vorm Backen den Blätterteig mit Eigelb bestreichen und mit feingehacktem Thymian bestreuen.
4. Bei 200 Grad ca. 12 Minuten backen.

Und, was darf auf Eurem Buffet niemals fehlen? Ich bin gespannt.

3 Kommentare zu „Leckere neue Serie über viele kleinen Köstlichkeiten: 1. Mini-Würstchen im Schlafrock

    1. Ja, wirklich köstlich. Habe auch mal wieder auf Deinem Blog gestöbert. Schöne Posts hast Du da…Und wenn es für mich im Juli dann nach Zürich geht, dann brauche ich gaaaanz viele Tipps 🙂 Eine schöne Woche! Tina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s