Diese Gastgeschenke machen nicht nur einen auf bunt und fröhlich, sondern läuten laut den Frühling ein

Gastgeschenke sind tolle Geschenke. Fast noch schöner, als die großen, dicken für das Geburtstagskind selbst. Erstens sind es viel mehr und sie sind so schön individuell zu gestalten. Vor allem dann, wenn man vorher weiß wer alles kommt. Dann kann nach Herzenslust gestempelt werden und wenn am Abend des Geburtstag dann der Überraschungsgast Kiggi zu Holger wird, weil der wiederum krank ist und so kurzfristig abgesagt hat, dass selbst die Speed-Stemplerin Harriet nicht mehr hinterherkommt, dann ist das nicht schlimm, sondern lustig.

Unsere letzten Gastgeschenke gingen auf die Hüften und dieses geht in den Garten oder zumindest in einen Blumenkasten auf den Balkon. Schließlich lässt sich der Frühling ja immer etwas bitten und hiermiet rufen wir ihn. Gemeinsam.

Und so einfach geht’s: Alles was Ihr braucht sind Pergamentumschläge, farbiges Seidenpapier, Blumensaat-Tütchen, Masking-Tape und Stempel (die Stempel, die wir genutzt haben sind aus dem herzigen dawanda-Shop rosa_rosenbaum.

1. Ihr wickelt die Saat-Tütchen ganz plan in das Seidenpapier ein.

2. Bestempelt die Umschläge nach Lust und Laune. Nicht nur Namen sind süß, sondern vielleicht auch ein bestimmtes Datum, ein Wort oder, oder, oder.

3. Beklebt, ebenfalls nach Lust und Laune den Umschlag mit dem Masking Tape.

4. Dann legt das eingewickelte Saat-Tütchen vorsichtig in den Umschlag…

…und, voilà, fertig ist das zauberschöne Gastgeschenk, Mitbringsel oder Anhängsel, dass lauthals den Frühling herbei ruft.

Und, wer ist Euer perfekter Frühlingsbote?

(Fotos: madamechoufleuse)

3 Kommentare zu „Diese Gastgeschenke machen nicht nur einen auf bunt und fröhlich, sondern läuten laut den Frühling ein

  1. das ist echt mal ne schöne Idee. Unser Balkon könnte auch ein bisschen Frühling gebrauchen. Da wären Pflanzensaamen ja genau das richtige!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s