Ein verregneter Sonntag, eine weiße Holzkiste, Acryl-Farbe und Buchstabenschablonen

Sonntag hat es nicht eine Minute lang aufgehört zu regnen. Am Samstag übrigens auch nicht. Und da ich davon ausgegangen bin, dass von meiner Koch-Aktion vom Freitag noch etwas übrig bleibt hatte ich auch nicht eingekauft. Nun saß ich am Sonntag ohne etwas offensichtlich Essbares und anhänglichen Husten-Halsweh-Viren als Strohwitwe in der Wohnung, trank literweise Tee mit Honig und überlegte mir, was ich neben Wintersportgucken noch so treiben könnte. Vom Sofa aus blickte ich so im Wohnzimmer umher und da fiel es mir ein: Ich hatte doch letzte Woche schwarze und weiße Acrylfarbe gekauft und die weiße Holzkiste, in der sich die DVDs stapeln sieht immer noch so langweilig aus.

Also habe ich die Farben miteinander gemischt, die Buchstabenschablonen rausgesucht und ein paar Minuten später war die Holzkiste beschriftet. Keine sonderlich kreative Botschaft, aber es steht nun drauf was drin ist: „Film.“

Und, welche Projekte startet Ihr an solch verregneten Sonntagen?

(Fotos: madamechoufleuse)

2 Kommentare zu „Ein verregneter Sonntag, eine weiße Holzkiste, Acryl-Farbe und Buchstabenschablonen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s