Rezept für eine köstliche Apfel Tarte

Dieses Wochenende gab es keine Cupcakes,Scones oder Muffins, auch keinen Kuchen, sondern eine Tarte. Eine Apfel-Tarte. Mhhh… ein feiner dünner Boden, darauf eine Puddingcrème, belegt mit säuerlichen zimtigen Apfelspalten und alles getoppt mit knusprigen Mandeln.

Ich freue mich auf eine wundervolle Woche mit Euch, denn auch wenn es draußen kalt, regnerisch und stürmisch ist, macht es Euch abends auf Eurem Sofa gemütlich, trinkt wohltuenden Pukka-Tee, umgebt Euch mit duftenden und schönen Accessoires und nicht zu vergessen – genießt viele süße und herzhafte Leckereien.

Zutaten für diese Apfel-Tarte:

für den Teig:
100g Butter (Zimmertemperatur)
200g Mehl
50g Zucker
1 Prise Salz
1 TL Zitronensaft
1 Päckchen Vanillezucker
für den Belag:
3 Äpfel
1 Zitrone
Zimt (gemahlen)
1 Päckchen Vanillepuddinpulver
150ml Milch
100ml Joghurt
50g Mandeln
25g Zucker

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Zubereitung:
1. Für den Teiboden 50g Zucker, Mehl, Butter, eine Prise Salz, einen halben Teelöffel Zitronensaft und den Vanillezucker in eine Schüssel geben und ordentlich mixen. Nicht frustriert sein, wenn der Teig eine bröselige Angelegenheit wird, einfach mit den Händen weiterkneten. Den Teig für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
2. Die Äpfel waschen, schälen und in schmale Spalten schneiden. Die Spalten mit dem Zitronensaft und einem halben Teelöffel Zimt mischen.
3. Vanillepuddinpulver mit 25g Zucker in 4 Esslöffel Milch einrühren. Die restliche Milch in einem Topf kurz aufkochen, von der Herdplatte nehmen und den angerührten Vanillpudding in die warme Milch einrühren, dann den Joghurt unterrühren.
4. Den Teig, so gut es geht ausrollen und die Form damit auslegen. Am Rand etwas hoch drücken und dann die Vanillepuddingmasse darauf verteilen, mit den Apfelspalten belegen, Mandeln darüber streuen und in den Ofen damit.
5. Ca. 40 Minuten backen lassen, abkühlen lassen  und fertig.

Bon appétit mes amis!

(Fotos: madamechoufleuse)

2 Kommentare zu „Rezept für eine köstliche Apfel Tarte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s