Heldenhafter Wochenstart mit einem fruchtigen und mega leckeren Bircher-Müsli. En Guete.

Früüühhhstück ist fertig!
Hach, das Frühstück ist doch das Herrlichste am Tag. Kaffeeduft wabert durch die Wohnung, die Brötchen vom Bäcker um die Ecke sind noch warm, Käse und Aufschnitt sind auf einem hübschen Holzbrett drapiert und wenn wir richtig gut druf sind, dann gibt’s noch nen Obstsalat mit Vanillequark und einen frischgepressten O-Saft.

Da die Woche aber leider nur aus zwei Tagen Wochenende besteht, gibt es meist fünf Tage die Woche lediglich ein Kaffee-Frühstück. Aber heute nicht. Heute begann die Woche schweizerisch. Und zwar mit einem „I’ve got the Power für die Woche“-Bircher-Müsli. Großartig, ohne Montagsblues wie Super-Grobi in die Woche zu starten.

Und, startet Ihr auch als Superheld in die Woche?

Zutaten für 4 Personen:
2 Becher Haferflocken, 2 Äpfel, 300g gemischte Waldbeeren (am besten tiefgefrorene Mischung) , einen großen Becher Naturjoghurt, 1 Becher Schlagsahne, 250ml Milch, Honig

Zubereitung:
1. Die Haferflocken mit der Milch in eine Schüssel geben und im Kühlschrank, am besten über Nacht, „einweichen“ lassen.
2. Die „Haferflocken-Pampe“ in eine große Schüssel geben und den Naturjoghurt, die Sahne und die Waldbeerenmischung (ein paar für die Dekoration aufheben) hinzugeben. Gut durch rühren.
3. Die Äpfel raspeln und zu der Müsli-Mischung hinzugeben.
4. Nach Geschmack mit Honig süßen
5. Das Bircher-Müsli in Schüsselchen verteilen und mit ein paar Beeren dekorieren

Fertig. Lecker. En Guete und einen heldenhaften Start in die Woche.

(Fotos: madamechoufleuse)

2 Kommentare zu „Heldenhafter Wochenstart mit einem fruchtigen und mega leckeren Bircher-Müsli. En Guete.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s