Ein drittes Hej aus Göteborg für alle Süßwaren-Fans und Fischgenießer

Nach zwei traumhaften Wochen in Schweden sind mein Schatz und ich schwer verliebt zurück nach Hamburg gekehrt. Nicht nur ineinander, sondern auch in Schweden. Neben atemberaubender Natur, einem See nach dem anderen, zwei Rehen (für nen Elch hat’s leider nicht gereicht) haben wir uns auch in Göteborg verguckt. Ich habe Euch ja schon zwei „Hejs“ von unterwegs geschickt. Wieder zurück in Hamburg, noch das kulinarische Hej aus Göteborg hinterher. Auf dem Weg zum romantischen Touri-Trip zum Riesenrad am Ende der Östra Hamng liefen wir an einem Paradies für alle Süßigkeiten-Fans vorbei. Wer bog prompt ab? Richtig, der süße Schweizer. Mit gefühlten 8 Kilo Naschis verließen wir den Laden schwer bepackt und mit der Gewissheit, unseren Blutzuckerspiegel für die nächsten Tage auf  Höchstniveau zu halten.

Mhhh…und wer jetzt noch Appetit auf etwas frisches, herzhaftes aus dem Meer hat, der folge mir zur Feskekorta direkt am Kanal. Für alle Freunde toter Fische ist diese Halle ein wahres Paradies. Ich muss zugeben, dass ich hier meinen WWF-Fischführer, der sonst beim Einkaufen mein ständiger Begleiter ist, für einen Moment vergessen habe. In der Feskekorta gibt es allerlei Schalentiere, Schollen, Seewölfe, Lachse und Fische, die ich größtenteils noch nie im Ganzen, also mit Kopf und Körper, gesehen habe.

Was haben wir es uns dort gut gehen lassen. Herrlischer Fisch. Und der Spaziergang aus der Innenstadt immer am Kanal lang ist auch einen Bummel wert.

Und, in welche Stadt habt Ihr Euch verguckt?

(Fotos: madamechoufleuse)

Ein Kommentar zu „Ein drittes Hej aus Göteborg für alle Süßwaren-Fans und Fischgenießer

  1. ooooooh. hmmmmmmmmmmmmmmmmmm. Ich wäre zwar nicht mit zu den Fischen gegangen – dafür aber noch länger im Schlaraffenland geblieben 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s