Sommer-Salat-Kracher: Ruccola mit Birne, Pistazien, Kirschtomaten und Parmesan

Meine sonst immer so bescheidene Lieblings-Anika erzählte mir von einer grandiosen Salatkomposition, die sie für einen Tag am See gemacht hat und die sooo gut ankam. Alle waren total begeistert, eigentlich hätte sie die dreifache Menge schnippeln und puhlen müssen. Ich machte große Augen, große Ohren und klar war: den Salat mach ich nach.

Zutaten für zwei Personen: 1 Packung Ruccola-Salat, 6 – 8 Kirschtomaten, 1 – 2 Birnen, 1 knappe Tüte Pistazien und frisch gehobelten Parmesan.

Sieht nicht nur knackisch aus, sondern schmeckt krachermäßig lecker und total erfrischend. Ich bin sowieso ein Riesenfan von Süß-Salzig-Mischungen. Unbedingt nachmachen möcht ich deswegen auch Steffis „geklauten Salat“ auf Ohhh… Mhhh….

Und, was sind Eure Salat-Kracher für den Sommer?

(Foto: madamechoufleuse)

4 Kommentare zu „Sommer-Salat-Kracher: Ruccola mit Birne, Pistazien, Kirschtomaten und Parmesan

  1. Kann ich nur bestätigen – der Salat ist der Hit!!! Schmeckt auch sehr lecker mit gebratenem Ziegenkäse…

    1. Ui. Freut mich! Also, ich mag sehr gern ein ganz klassisches Balsamico-Dressing dazu:
      8 EL Olivenöl
      6 EL Balsamico
      Salz aus der Mühle (ca. 8 Umdrehungen)
      Pfeffer aus der Mühle (ca. 5 Umdrehungen)
      Honig (wenn Du denkst es reicht, noch einmal drücken)
      Liebe Grüße und ich freu mich schon auf einen Gastbeitrag zum Osterdeich 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s