Wo Frühaufsteher zu Langschläfern werden und sich von Wind und Brandung berauschen lassen

1,5 Stunden von Hamburg entfernt, liegt es, das Hotel Genueser Schiff. Direkt an der See und inmitten unberührter Natur thront dieses traumhafte reetgedeckte Gebäude. Etwas weiter landeinwärts, aber vom Hotel super zu Fuß zu erreichen steht das Genueser Landhaus. Außerdem gibt es Ferienwohnungen im Genueser Schiff und im Kaminhaus. Kein Straßenlärm, keine Geräusche der Großstadt, sondern nur das Meer, der Wind, die Vögel – eben die Geräusche der Natur. Daher ist es kein Wunder, dass das Hotel sich selbst das „Ausschlafhotel“ nennt. Frühstück gibt es bis 12:30h und kann bei schönem Wetter auch in den Strandkörben serviert werden. Und wie charmant ist das denn – bei Wunsch einfach Fahne hissen und die Bedienung kommt sofort. Dieser Luxus blieb uns leider bei unserem letzten Besuch verwehrt – böser Regen, fieser Wind…aber dazu später mehr.

Ob Nicole (Inhaberin Keiko) wohl mit einem leckeren, nordischen Frühstück im Strandkorb in den Tag startet? Den Fotos nach zu urteilen würd ich mal sagen: Aber klar doch.
Sie und Lucy genießen ein paar Tage in der Natur. Haben die beiden sich auch so was von verdient. Sie wohnen in einem süßen Zimmer im Genueser Landhaus und ich hoffe, dass Lucy nach den Tagen an der See keine Schwimmhäute gewachsen sind, denn laut Nicole „schwimmt sie wie ein Otter“.

Solch ein Glück mit dem Wetter hatten wir nicht, aber auch bei Sturm und Regen ist das Genueser Schiff ein gemütlicher Ort zum entspannen und ausruhen.
Anfang Mai kurvten wir, mit hübscher Garderobe im Gepäck, für drei Tage nach Hohwacht, um im Genueser Schiff die Hochzeit meiner Cousine Olina und ihrem „Jetzt-Mann“ Thomas zu feiern. An entspannte Strandspaziergänge entlang der Küste war leider am ersten Tag des Kurztrips nicht zu denken, wir haben uns trotzdem getraut. Das Ergebnis waren zwei pitschepatsche nasse, trotzdem super gelaunte Menschen (schließlich sind wir nicht weggeflogen), die sich erst einmal mit warmen Apfelstrudel mit Vanillesauce stärkten, danach gab es in der zimmereigenen Küchenecke einen wärmenden und leckeren Tee.

Der Mantel ist tatsächlich noch innerhalb der drei Tage getrocknet. Und, damit alle beruhigt sind: Das Wetter wurde besser. Am Tag der Hochzeit hielt es sich wacker und am Sonntag war dann tatsächlich noch ein schöner Spaziergang drin.

Und, was ist Euer Tipp für eine kleine Stadt-Land-Flucht am Wochenende?

Ausschlaf-Kontakt:
Genueser Schiff
Seestr. 18
24321 Hohwacht

Tel: 04381 – 7533
E-Mail: hotel@genueser-schiff.de

Ausschlaf-Preise
Einzelzimmer Du/Bad: 65 EUR bis 100 EUR (55 EUR bis 90 EUR)
Doppelzimmer Du/Bad: 110 EUR bis 190 EUR (100 EUR bis 170 EUR)

(Fotos: Papa, Nicole, madamechoufleuse)

4 Kommentare zu „Wo Frühaufsteher zu Langschläfern werden und sich von Wind und Brandung berauschen lassen

  1. Wir waren irgendwie immer mal wieder da. Sehr zu empfehlen der sogenannte Traumkorb. Man mietet für einen Tag dort einen Strandkorb inklusive Verpflegung, man muß nur das kleine Fähnchen am Korb hissen und schon kommt die Bedienung! Die fiesesten Mückenstiche habe ich mir allerdings auch dort geholt. Meine zerstochenen Beine konnte man gut auf meinen Hochzeitsfotos erkennen….

  2. ja, ja…das Meer und Wind…was braucht man mehr…tolle links und Geheimtips…
    lieben Dank für deinen wunderbaren Kommentar zu unserem ersten Blog-Geburtstag…;)…habens uns sehr gefreut…und schön hast du es hier…mach auch weiter so…alles liebe und auf bald…die frauheuberg´s

  3. Oh ja, oh ja, dass kann ich alles nur bestätigen.
    Dieser Ort ist ein Traum. Abschalten mit Garantie. Also jeder der sich mal ausruhen will muss an diesen Ort. Wenn’s dann doch zu ruhig wird, kann mal auch Fahrräder ausleihen und ein bisschen an der Küste entlangradeln. Zum Empfehlen: Das Krabbenrührei! Also auf geht’s…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s