Sauer macht lustig – leckere Zitronentörtchen aus der spontanen Küche von Donna Hay

Straßenfest im Jahnckeweg. Wusstet Ihr nicht? Jawohl, da war am Wochenende große Party. Und dafür musste natürlich gebacken werden. Ist doch klar, dass ich mich mehr oder weniger dezent aufdrängte und mich dem Konditorenteam Anika und Lotta (3,5 Jahre) anschloss. Handlich sollte es sein. Kindern sollte es schmecken und auf keinen Fall durften die Backwaren schmierig und sie sollten einigermaßen hitzerestistent sein. Wie gut, dass Donna Hay in ihrer spontanen Küche auch Süßes zaubert. Und frei nach dem Motto „Sauer macht lustig“ haben wir uns für die super fluffigen und saftigen Zitronentörtchen entschieden. Übrigens lieber Ralf, 12 minus 2 ergibt 10 und NICHT 9. Hätten wir nicht aufgepasst, dann wären wohl alle zwölf den verfrühten Vernaschungstod gestorben. Und wir hatten doch schon großzügig zwei Muffins zum Verputzen freigegeben.

Zutaten
125g Butter, in Stücke geschnitten
2 TL abgeriebene Zitronenschale
225g feiner Zucker
4 Eier
200g gemahlene Mandeln
125g Mehl, gesiebt
1 TL Backpulver
60ml Zitronensaft
170g Zucker

Zubereitung
Den Ofen auf 160 Grad vorheizen. Butter, Zitronenschale und Zucker mit dem Handmixer schaumig rühren. Nach und nach die Eier dazugeben, jedes gut darunterrühren. Die gemahlenen Mandeln, das Mehl und das Backpulver mit einem Holzlöffel darunterheben und den Teig in 12 beschichtete Muffinformen verteilen. 20 Minuten gold-gelb backen.
Die Törtchen noch heiß aus den Formen lösen. Zitronensaft und Zucker verrühren, über die Törtchen gießen, 3 Minuten ruhen lassen, warm (oder später kalt) servieren.
Ergibt 12 Stück.

Übrigens, wir haben nur 100g Mandeln dazugegeben. Dadurch waren die Törtchen noch saftiger. Mhhh. Lecker.

(Fotos: madamechoufleuse)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s