Herrlich erfrischender Nachtisch: Wassermelone mit Schafskäse, frischer Minze und Honig

Foto: madamechoufleuse

Wer im Sommer bei Temperaturen um 33 Grad großspurig verspricht sich um den Nachtisch zu kümmern ist selber schuld. Denn merkwürdigerweise hauen zwar alle beim Grillen fettiger Würstchen, marinierten Steaks und lustigen Puten-Gemüse-Spießen ordentlich rein, aber der Nachtisch ist ihnen dann meistens „zu schwer für das warme Wetter“. Tje. Da hatte ich nun den Salat – pah, hätt ich denselbigen doch bloß machen dürfen. Bei meinen Überlegungen half mir das sonst ja immer so hilfreiche Ausschlussverfahren nicht weiter. Kein Kuchen, keine Schokogeschichten und alles, was annährend „leicht“ ist, wäre in der Sonne weggeschmolzen.

Was für ein Glück, dass ich diesen großartig erfrischenden Nachtisch noch rechtzeitig entdeckt habe. In einem Berliner Restaurant mit koreanischer Küche namens  Yam Yam. Übrigens, das war auch ein Tipp von der „Henkelmännischen-Liste“. Und das Essen dort ist so unglaublich lecker, dass ich glatt zwei Hauptgerichte verdrückt habe. Und einmal Trommelwirbel für Janina bitte, schließlich hat sie den Wassermelonen-Nachtisch bestellt. Ich war da ja noch mit meinem zweiten Hauptgericht beschäftigt.

Super lecker und super einfach:
Melonen in ca. 1cm dicke Dreiecke schneiden, auf einem großen Teller anrichten und Honig darüber verteilen. Frische Minze hacken und den Schafskäse zerbröseln (am besten frischen, cremigen Schafskäse verwenden), beides über dem Melongenteller verteilen und frisch servieren.

Ein perfekter Nachtisch für alle, die nach etwas Erfrischendem und Leichtem schreien.

2 Kommentare zu „Herrlich erfrischender Nachtisch: Wassermelone mit Schafskäse, frischer Minze und Honig

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s