Urlaub ist ein Gedicht

Foto: madamechoufleuse

Ich bin wieder in Hamburg. Ihr wurdet ja während meiner Abwesenheit trotzdem mit allerlei Schönem versorgt. Nun bin ich nach einer knappen Woche Mallorca und einem Berlin-Kurztrip  um einige Sommersprossen reicher,  habe ein paar Tapas mehr auf den Hüften und bin sowas von erholt und beschwingt, dass ich bestgelaunt in die Woche starte.

5 Tage in Cala Llombards (Nähe Santanyi) mit meinem Schweizer-Schatz und meiner Lieblings-Anika + Family waren ganz wunderbar. Ok, bei unser Ankunft war ich noch leicht zittrig von unserem Durchstarter beim Landeanflug und auch die Sonne schien ziemlich schüchtern, aber nach Ankunft in unserem kleinen und liebevoll geführten Hotel  war das alles vergessen. Das Frühstücks-Buffet war noch aufgebaut und wir konnten uns erst einmal durch das frische Obst, die leckeren Käsesorten und Tomaten & Co. probieren.

In jeder Ecke des Casa Poesia gibt es Details zu entdecken. Schöne Gedichte hängen an den Wänden, Muscheln säumen die Nachttische, eine Hollywood-Schaukel steht auf der Veranda und Du fühlst Dich sofort zu hause. Nicht zuletzt deswegen, weil die Inhaber Dennis und Nadine so herzlich sind und einem den Aufenthalt schönstmöglich gestalten. Hier noch einmal ein großes Danke für die tollen Tage bei Euch. Ich vermisse Eure köstlichen Tapas. Und den Müllwagen. Nun ja, der Müllwagen kommt jeden Abend gegen 21:30h – das müsst Ihr Euch mal vorstellen: jeden Abend – und die Kinder des Casa Poesia flippen total aus. Das hat man noch nicht gesehen. Aufgreiht wie die Perlen an einer Schnur stehen sie, von einem aufs andere Bein tretend, an der kleinen Mauer der Hotelveranda und warten erwartungsvoll auf den Müllmann. Der hat nämlich neben seinem riesigen Müllwagen noch etwas anderes dabei: leckere Bonbons. Für jedes Kind einen. Was für ein Highlight, und nicht nur für die Kinder.

Ein rundum gelungener Mallorca-Urlaub: nach einem ausgiebigen Frühstück ging es an den Strand, in eine kleine Bucht (s. oberes Foto), dort ließen die Mädchen die Seele baumeln und die Jungs hüpften von den Klippen, am frühen Nachmittag wurden in dem einzigen Mini-…äh… Supermarkt in Cala Llombards lecker belegte Baguettes gekauft und abends im Casa Poesia köstliche Tapas gegessen und viel Rosé geschlürft. Klickt Euch unbedingt durch die hübsche Seite des Hotels und träumt Euch nach Cala Llombards.

Und, wie sieht es mit Eurer Urlaubsplanung aus?

(Fotos: Casa Poesia)

4 Kommentare zu „Urlaub ist ein Gedicht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s