Köööstliches Rezept für eine Erdbeer-Rhababer-Tarte

Hach, herrlich, da hab ich in meiner schicken Tasche von Rice nun endlich Rhababerstangen nach hause getragen. Vier schöne Exemplare, die nur darauf warteten verarbeitet zu werden. Hm, aber was soll ich jetzt bloß damit machen? Nach ergebnisloser Internetrecherche, bei der ich nur so langweilige Grützen-Rezepte und komische Tortenideen fand, hab ich mal meine Blogroll durchgeklickt und da wurde ich tatsächlich fündig. Auf  Ohh… Mhhh… habe ich ein großartiges Rezpet für eine Erdbeer-Rhababer-Tarte gefunden. Danke an dieser Stelle an Steffis Kreativität.
Der vollständige Name dieses Backwerks lautet: Erdbeer-Rhababer-Tarte mit Schokoboden und Haferflocken-Streusel.

Klickt gleich mal rauf. Dort findet Ihr das ausführliche Rezept. Es ist 100% gelingsicher und sooo köööööstlich. Seht selbst, ein wunderbar raffinierter Sommer-Kuchen. Probiert es gleich mal aus.

Und, was ist Euer Sommer-Kuchen-Favorit?

(Fotos: madamechoufleuse)

3 Kommentare zu „Köööstliches Rezept für eine Erdbeer-Rhababer-Tarte

  1. Toller Tip! Und der Serviettenring mit Engelsflügeln – entzückend! Denn hätte ich gerne, wo hast Du den ershoppt?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s